Suche | Search


Archive zur Musik des 20. und 21. Jahrhunderts

Bd. 11: Werner Grünzweig (Hg.)
Die Sammlung Bálint András Varga

Archive zur Musik des 20. Jahrhunderts, Band 11

Die Autographensammlung des in Wien lebenden ungarischen Musikpublizisten Bálint András Varga spiegelt seine persönliche Verbundenheit mit vielen bedeutenden Komponisten des 20. Jahrhunderts wider. 1941 in Budapest geboren, arbeitete Varga zunächst für die englische Sektion des ungarischen Rundfunks, bevor er 1971 für den Musikverlag Editio Musica Budapest und – nach einem Jahr am ungarischen Kulturinstitut in Berlin – von 1991 bis 2008 für die Universal Edition Wien tätig wurde.
Der Band enthält Abbildungen von Grafiken, die Varga als Antwort auf die Frage »Können Sie Ihre Musik zeichnen?« erhielt. Zahlreiche Komponisten schickten ihm bildliche Darstellungen ihrer Musik, oft mit einer Portion Selbstironie, darunter Louis Andriessen, George Benjamin, Earle Brown, Friedrich Cerha, George Crumb, Marc-André Dalbavie, Franco Donatoni, Pascal Dusapin, Henri Dutilleux, Sylvia Fómina, Beat Furrer, Cristóbal Halffter, Jonathan Harvey, Toshio Hosokawa, György Kurtág, Gyötgy Ligeti, Arvo Pärt, Henri Pousseur, Steve Reich, Wolfgang Rihm, Peter Ruzicka, Johannes Maria Staud und Iannis Xenakis.
Varga stellte 19 Komponisten jeweils drei Fragen, deren sehr unterschiedliche Antworten hier erstmals in Deutschland veröffentlicht werden: Luciano Berio, Harrison Birtwistle, Pierre Boulez, Earl Brown, John Cage, Elliott Carter, George Crumb, Sofia Gubaidulina, Hans Werner Henze, György Kurtág, Helmut Lachenmann, György Ligeti, Luigi Nono, Henri Pousseur, Steve Reich, Wolfgang Rihm, Pierre Schaeffer, Dieter Schnebel und Christian Wolff.
Zum ersten Mal im Druck erscheinen ein ebenso ausführliches wie aufschlußreiches Gespräch von Varga mit Márta und György Kurtág sowie als Faksimile das Fragment von Kurtágs Klavierkonzert Confessio op. 21.
Ein Verzeichnis der Autographensammlung im Bálint-András-Varga-Archiv, das Manuskripte von Ferenc Farkas, György Kurtág, István Láng, Witold Lutos?awski, György Ránki und Johannes Maria Staud beinhaltet, ergänzt den Band.

Abbildungen, Faksimile,
160 S., Pb., € 19.–, 978-3-936000-24-5

versandkostenfrei bestellen

Inhaltsübersicht