Suche | Search


Titelübersicht

Bernd Feuchtner
Dimitri Schostakowitsch
»Und Kunst geknebelt von der groben Macht«
Künstlerische Identität und staatliche Repression
Eine Monographie

Diese einzigartige Schostakowitsch-Monographie liegt hiermit in einer dritten, leicht überarbeiteten Ausgabe vor. »Schostakowitsch wurde zum Zeitzeugen – die Sowjetunion ist untergegangen, aber seine Musik ist immer noch da, um davon zu erzählen. Lässt man sich nicht nur mit dem Herzen und mit den Ohren, sondern auch mit dem Geist auf Schostakowitschs Musik ein, erfährt man viel über Leben, Denken und Sehnen der Menschen in der ehemaligen Sowjetunion. Man spürt die Utopie und die verlorenen Illusionen, die Angst und die Hoffnung. Seine Kunst hat Geschichte in einer Weise festgehalten, wie Sprache alleine es nicht vermocht hätte. Ihre Größe aber zeigt sich darin, dass sie auch auf denjenigen Hörer wirkt, der von alledem nichts ahnt.« Bernd Feuchtner

336 S., Pb., € 28.–, 978-3-95593-069-1

Content / Inhaltsübersicht

order online / versandkostenfrei bestellen