Suche | Search


Titelübersicht

Nanni, Matteo und Schmusch, Rainer (Hg.)
Incontri – Luigi Nono

Im März 1987 traf sich Luigi Nono in Berlin mit Enzo Restagno, um über mehrere Tage hin viele Stunden lang seine Autobiographie zu erzählen: Die Jahrzehnte der Avantgarde, von den frühen 1940er bis in die späten 1980er Jahre passieren Revue, ihre Diskurse, Hoffnungen, Zerwürfnisse und nicht zuletzt die Frage nach politischem Engagement.

Enzo Restagno gab dem die Gestalt eines zusammenhängenden Gesprächs, das er anlässlich des von ihm betreuten Turiner Festivals für Neue Musik »Settembre Musica« im selben Jahr publizierte.
Hier liegt dieser einzigartige Lebensrückblick auf deutsch erstmals in einer ausführlich kommentierten und mit Register versehenen Ausgabe vor, die die vielen Erwähnungen, Anspielungen und unausgesprochenen Bezüge zu Leben und Werk des 1990 verstorbenen Komponisten zugänglich und verständlich macht.

192 S., geb., € 19.–, 978-3-936000-32-0

versandkostenfrei bestellenInhaltsübersicht